Experten-Tipp

Welche Küchenfarben

passen zu Euch?

Die Küche ist einer der wichtigsten Räume in Eurer Wohnung. Sie ist nicht nur ein Raum zum Kochen, sondern auch ein Raum, in dem sich die gesamte Familie oft trifft oder mit Ihr mit Freunden feiert. Deshalb solltet Ihr Eure Küchenfarben so wählen, dass Ihr Euch darin wohlfühlt. Die Farbgestaltung hat daher eine zentrale Rolle und trägt dazu bei, ein harmonisches Gesamtbild des Raumes zu erhalten und beeinflusst zum anderen unterbewusst unsere Stimmung.

Welche Küchenfarben passen zu wem?

Die Küchenfarbe Weiß war lange Zeit die dominierende Farbe bei Küchenmöbeln. Ob matt oder hochglänzend, mit einer weißen Küche kann man nichts falsch machen und auch nach Jahren hat man sich daran nicht sattgesehen.
Mittlerweile geht der Trend aber eindeutig zu mehr Farbe: Je nach Küchenstilarten reicht die Palette von hellen Natur- und Pastelltönen bis zu dunklen Farben wie Anthrazit, Schwarz oder Petrol. Und immer öfter dürfen es gerade in der modernen Küche farbenfrohe Hingucker aus knalligem Rot, frisches Grün oder saftiges Gelb sein. Eine neue, frische Wandfarbe für die Küche ist eine weitere, schnell realisierbare Möglichkeit, den Kochbereich neu und geschmackvoll zu gestalten.

Welche Farben eignen sich für Eure Küche?

Grundsätzlich entscheidet aber immer noch der eigene Geschmack über die Farbauswahl in Eurer Küche. Wir geben Euch ein paar nützliche Hinweise, auf welche Aspekte Ihr bei der Auswahl der Küchenfarben achten solltet:

So solltet Ihr besonders kleine Räume immer in hellen Tönen gestalten. Ist Eure Küche recht klein und beengt, kann sie optisch durch helle Farben größer wirken. So lassen helle und warme Farben, wie Weiß, Gelb oder Orange den Raum freundlich und einladend erscheinen. Sie schaffen Weite und vermitteln so ein positives Gefühl. Gerade Räume mit wenigen Fenstern und damit weniger Licht sollten immer hell gestrichen werden, um den mangelnden Lichtverhältnissen entgegenzuwirken.
Übrigens, wusstet Ihr: Warme Küchenfarben, wie Gelb, Orange oder Rosa beeinflussen unser Temperaturempfinden positiv und lassen den Raum wärmer erscheinen. Nachweislich muss in Räume, die in warmen Farbtönen gehalten sind, weniger geheizt werden.

Dunkle Küchenfarben erzeugen Eleganz

Dunkle Küchenfarben, wie Dunkelblau, Dunkelgrün, Braun oder Schwarz, bringen einen Hauch von Luxus und besonderem Flair in Eure Küche.
Natürlich prägen die Küchenfronten den Küchenstil Eurer Einbauküche oder Kochinsel. Die Trendfarben Schwarz oder Anthrazit zu hellen Wänden und Fußböden setzen tolle Kontraste in Eurer Küche.

Eure Küchenfarben richtig planen

Ihr seht, bei der Küchenplanung ist alles möglich. Oft findet Ihr tolle Küchen im Internet oder in Prospekten. Ihr seid Euch jedoch nicht sicher, ob dieses Küchenmodell mit dieser Farbe auch optimal in Eure Küche passt.

Deshalb vereinbart einfach bei unserem Küchenfachberater einen kostenlosen Beratungstermin. Lasst Euch unverbindlich beraten und entdeckt unsere große Auswahl an Küchenfarben und Modelle live in unserem Küchenstudio.

Weitere Experten-Tipp

Klassiche Küchen im KüchenMarkt