Experten-Tipp

Küchenbeleuchtung

richtig planen - funktionell und stimmungsvoll

Eine Küche soll zwei grundlegende Faktoren erfüllen: Zum einen soll sie funktionell und praktisch, zum anderen soll sie ein Ort sein, an dem Ihr Euch wohlfühlt. Gutes Licht spielt dabei eine zentrale Rolle.

Denn die richtige Beleuchtung setzt nicht nur Eure Küche in Szene, es wird auch ein Ambiente geschaffen, in dem man sich wohlfühlt. Genauso wichtig ist es aber, mit der richtigen Küchenbeleuchtung dafür zu sorgen, dass gerade die Flächen des Arbeits- und Kochbereichs optimal ausgeleuchtet sind. Hier sollte das Licht keinesfalls blenden oder Schatten werfen.
 

Und hier beginnen schon viele weitere Fragen, wie zum Beispiel:

  • Wo eignet sich helles oder kühles Licht?
  • Wo setzt man LED- oder Halogenlampen ein?
  • Wo sind Lichtleisten sinnvoll?
  • Sollen Regalbretter / -fächer beleuchtet werden?
  • Wo und welche Deckenspots und in welcher Anordnung?
  • Welches Licht verwendet man über dem Arbeitsbereich, Kochbereich und Essbereich?
  • Welches Licht eignet sich besonders gut für die Augen?
     

Ihr seht: Gute Küchenbeleuchtung ist eine Herausforderung. Vereinbart gleich ein persönliches und kostenloses Beratungsgespräch bei unseren Experten: Wir zeigen Euch Lösungen, Eure Küche optimal auszuleuchten.

Vereinbart gleich einen kostenlosen Beratungstermin unter:
https://www.kuechen-markt.de/beratungstermin

Weitere Experten-Tipp

Klassiche Küchen im KüchenMarkt